webdesign visuell'k

Daniel Erni schloss seine Studien mit dem Konzertdiplom und zahlreichen Meisterkursen ab. Seither verfolgt er eine vielseitige Tätigkeit als Konzertgitarrist. Seine stilistische Bandbreite und Wandlungsfähigkeit spielen dabei eine zentrale Rolle. Konzerte als Solist und Kammermusiker in verschiedenen Besetzungen, die ihn in bedeutende Musikzentren Europas und Lateinamerikas führten, beschäftigen ihn ebenso wie das Mitwirken in Opern- und Theateraufführungen, bei Filmmusiken, Lesungen und Tanzprojekten. Mit der Gitarre beschäftigt sich Daniel Erni aber nicht nur als Interpret sondern auch als Komponist und Improvisator. Rundfunk- und Fernsehaufzeichnungen wie auch CD-Poduktionen dokumentieren seine Tätigkeit, die durch Lehraufträge ergänzt wird.

Das Besondere an einem Soloprogramm mit Daniel Erni ist die sensible Mischung von klassischer Musik und Eigenkompositionen. Meditative Klänge, rhythmische Passagen und virtuose Stücke aus Lateinamerika setzen sich zusammen zu einem spannenden Konzertprogramm.

Ghost Dance

Music for guitar and other instruments

Kompositionen von Daniel Erni

Daniel Erni, Gitarre - Matthias Ziegler, Flöten, Daniel Pezzotti, Cello -

Pedro Haldemann, Perkussion - Christoph Stiefel, Synthesizer

GR-333-03 (Vertrieb Phonag )

aktuelle Ensembles:

Hier finden Sie Infos über die CD's:Diskografie

Contact